Unternehmensgeschichte

Erfahrungsgemäß wird zuerst die Frage gestellt: "Warum der Name Nofretete?" Der geschichtliche Hintergrund ist, dass Nofretete die Gemahlin von König Amenophis dem IV (auch Echnaton) war, welcher sich im 14. Jh. v. Chr. als sogenannter Ketzerkönig einen Namen machte und sich eine neue Hauptstadt erbauen ließ. Nofretete war dafür bekannt, dass sie sich in den Pyramiden auskannte und wusste wo sich die Falltüren und Blindwege befanden.

 

Was für ein schönes Gleichnis dachten wir uns, als wir am 10.10.1995 die Einzelfirma Nofretete als kaufmännischen Service gründeten. Seit dem 01.01.2000 existiert neben dieser die Nofretete GmbH.

Nofretete GmbH
Elke Winkler
Dambachtal 56
98553 Schleusingen
Tel.: 0 36 81 / 30 31 69
Fax: 0 36 81 /  72 42 97

Mail: info@nofretetegmbh.de